Mitgliederversammlung des Trägervereins des Siebenbürgischen Museums Gundelsheim

Zu einer außerordentlichen Versammlung traf sich die Mitgliederversammlung des Trägervereins des Siebenbürgischen Museums Gundelsheim in Berlin. Zweck des Vereins ist die Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde durch die Förderung von Kunst und Kultur der Siebenbürger Sachsen. Die Mitglieder diskutierten wichtige anstehende Projekte sowie die beim Trägerverein anzusiedelnde Position des Kulturreferenten für diesen Siedlungsraum. Als Landesmuseum für Siebenbürgen versteht das Siebenbürgische Museum seinen Auftrag im erweiterten Kontext, der im Sammlungsauftrag enthalten ist und das gesamte Siedlungsgebiet umfasst.

Weitere Informationen zum Museum finden Sie hier