Gespräch mit jungen Politikern der PNL (Partidul Național Liberal)

Am 4. März 2015 hatte ich die Gelegenheit mit fünf jungen Politikern der rumänischen Partei PNL (Partidul Național Liberal) zu einem Gespräch zusammenzutreffen. Organisiert wurde das umfassende Programm der Gäste aus Rumänien von der Konrad-Adenauer-Stiftung, im Rahmen ihres Aufenthalts in Deutschland nahmen sie diverse Termine in Berlin, aber auch in den Bundesländern wie z. B. in Hessen wahr.

In einer angeregten Diskussion konnten wir unter anderem über die Parteienfinanzierung in Rumänien sprechen. Die Jugendorganisation der Partei bekommt aktuell keine finanzielle Unterstützung von Seiten der Mutterpartei, alles muss aus eigenen Mitteln finanziert werden. Hier konnten wir anhand des deutschen Beispiels Möglichkeiten diskutieren, wie eine Reform in Rumänien aussehen könnte. IMG_7458Ich bin der Meinung, dass der Zugang zu politischen Ämtern nicht vom eigenen Geldbeutel abhängen darf. Des Weiteren konnten wir über die Netzwerke zu anderen Jugendorganisationen europäischer Parteien erörtern. Gerade der Austausch mit den deutschen Jugendorganisationen stand hier natürlich besonders im Fokus, ich habe dafür meine Unterstützung bei der Knüpfung von Kontakten gerne zugesagt.