Gemeinsame Sitzung des Unterausschusses für AKBP und des Goethe-Instituts in München

Als Vorsitzender des Unterausschusses für Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) war es mir eine besondere Freude, dass ich die heutige 32. Sitzung ausnahmsweise nicht in Berlin, sondern in meiner Heimatstadt München im dort ansässigen Goethe-Institut leiten durfte.

Die Arbeit des Goethe-Instituts als eine unserer zentralen Mittlerorganisationen wird vom Deutschen Bundestag und insbesondere dem Unterausschuss für AKBP fortwährend konstruktiv begleitet. Einmal im Jahr bildet die gemeinsame Sitzung in der Zentrale des Goethe-Instituts in der Dachauer Straße jedoch die Möglichkeit eines intensiveren Austauschs und einer Koordination der perspektivischen Vorhaben. Wir sprachen unter anderem über die Digitalisierung des Sprachlern- und Kulturangebots des Goethe-Instituts und erörterten mögliche Antworten der AKBP auf die Herausforderungen in der EU und deren Anrainerstaaten.