Besuch im Egerland-Museum in Marktredwitz mit Dr. Silke Launert MdB

Am 16. April wurde ich von meiner Kollegin Dr. Silke Launert MdB zu einem Besuch des Egerland-Museums in Marktredwitz eingeladen. Nach einer Führung durch die Dauerausstellung des Museums durch den Museumsleiter, Herrn Volker Dittmar, konnte ich mich über weitere geplante Projekte informieren und mich mit dem ebenfalls anwesenden Oberbürgermeister Oliver Weigel, der den gesamten Besuch begleitete, über die Situation vor Ort austauschen.

Das Egerland-Museum gibt einen beeindruckenden Überblick über die Kulturgeschichte des Egerlandes. Besonders die Ausstellungsbereiche zu den bekannten Porzellan- und Glaserzeugnissen sowie zu den böhmischen Bädern verdeutlichen noch einmal verstärkt die Bedeutung dieses Kulturraumes. Die zeitgeschichtliche Abteilung über Flucht und Vertreibung und den Neuanfang in Deutschland führen dem Besucher die tragischen Einzelschicksale und die furchtbaren Zustände zu dieser Zeit vor Augen.

Ich danke meiner Kollegin Dr. Silke Launert MdB, Herrn Oberbürgermeister Oliver Weigel sowie der Museumsleitung und dem gesamten Team des Egerland-Museums für diesen eindrucksvollen Besuch in Marktredwitz.